Christa B. aus Eurasburg

Liebe Frau Dreßen,

bevor ich beginne erstmal herzlichen Dank für diesen gelungenen Tag.

Ihr Besuch bei mir hat sofort Vertrauen aufgebaut. Das Gespräch wurde von Ihnen mit sehr viel Empathie geführt.

Die Trauerfeier war sehr gelungen - Musik, Rede, Ihre Präsenz. 

Ich habe von meiner Familie, auch von Nachbarn nur Positives gehört. 

Die Begleitung sowie unser Miteinander waren sehr schön.

Der Wettergott hat auch dazu beigetragen, Sonne, blauer Himmel.

Ich hoffe, ich konnte mit diesen Worten ausdrücken wie zufrieden ich war und bin.

Liebe Grüße
Christa B.



Steffi J. & Solly E. aus Unterhaching

Liebe Martina,

Danke, vielmals für deine Unterstützung und das Mut machen. Wir beiden haben uns bei dir sehr gut aufgehoben gefühlt und du hast uns mit deiner Rede einem wunderschönen Abschied für Jonas bereitet.


Ich war heute nochmal bei den Schwestern im Krankenhaus und konnte nicht umher Ihnen zu sagen, was für eine wundervolle Rede du über unseren kleinen Mann gehalten hast. 


Wir sind durch diese Zeit tatsächlich beide noch mehr zusammen gewachsen und genießen jeden Tag den wir miteinander haben. Und dazu gehört auch an die lieben Menschen zu denken, die wir auf der Reise von Jonas getroffen haben. Zu diesen besonderen Menschen zählst auch du für uns und wir sind froh dich zu kennen und einen Stück unseres Weges mit dir gegangen zu sein. 


Hab einen schönen Abend.

Liebe Grüße 

Solly und Steffi

Bettina M. aus Hohenpeißenberg

Liebe Frau Dreßen,

jetzt sind schon ein paar Tage vergangen, seit dem Sie uns  auf unserem Abschiedsweg von unserer Mutti und Oma begleitet haben.

Lebensabschiedsfeier - ein Wort, mit dem ich mich persönlich am Anfang schwer getan  habe, da der Verlust meiner Mutter mich vollkommen ausfüllte. 

Dem ersten Gespräch mit Ihnen, sahen meine Schwester und ich mit gemischten Gefühlen entgegen, teils mit Furcht, nichts Bedeutsames über die verstorbene Mutti erzählen zu können und gleichzeitig auch hoffnungsfroh, nun endlich gezielt unserer Trauer zu begegnen.

Was soll ich sagen - das Gespräch mit Ihnen war eine Wohltat, völlig unaufdringlich, so sehr einfühlsam, Tränen und Lachen, Gefühle und Erinnerungen zulassend.

Nach diesem Gespräch wusste ich : Alles wird gut!

Am Tag der Beisetzung ergab sich alles zur Vollkommenheit!

Angefangen mit dem Glockenläuten der Klosterkirche, der Musik, Ihrem ganz besonderen Lebensrückblick auf unsere großartige Mutter, der eigentlich ein Gespräch mit uns Angehörigen war, bis hin zur Übergabe der Urne zurück an die Natur!

Erst danach begriff ich, dass Lebensabschiedsfeier genau der richtige Ausdruck ist für das, was Sie für uns Hinterbliebene vorbereitet hatten.

Es bleibt ein Gefühl der Freude und des Dankes, die Mutti ihr Leben lang begleitet zu haben - und das haben Sie uns gezeigt!

Vielen Dank

Ihre Bettina M.


Und wenn du Dich getröstet hast,
wirst Du froh sein, mich gekannt zu haben.
(Saint-Exupéry)

Romy R.S. & Stefan S. aus Chemnitz

Liebe Frau Dreßen,

wir  möchten  uns  bei  Ihnen auch  im  Namen  der  ganzen  Familie auf das Herzlichste für Ihre einfühlsamen Worte zum Abschied unserer lieben Hedi bedanken. 

Trotz der Tatsache, dass wir Ihnen nur telefonisch und schriftlich Einzelheiten aus dem Leben unserer Hedi mitteilen konnten, haben Sie es verstanden, in Ihrer Rede ein so lebendiges Bild zu zeichnen, als ob wir uns stundenlang ausgetauscht hätten. 


Auf  wunderbare  Weise ließen Sie das erfüllte Leben von Hedi   noch einmal an uns vorüberziehen

Plötzlich spürten wir nicht nur Traurigkeit, sondern auch Ruhe und Zuversicht.

Es war eine berührende Abschiedsfeier. 

Danke! Genauso hätte das unsere liebe Hedi gewollt.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und kommen Sie gut durch die schwierige Zeit. Bleiben Sie vor allem gesund!

Viele Grüße von Chemnitz nach Murnau!
 

Romy R.S. 

Elke W. aus Ottobrunn

Liebe Frau Dressen,

 

in Ihrer Arbeit bringen Sie dem verstorbenen Menschen, als auch den Hinterbliebenen sehr viel Wertschätzung entgegen.

Sie versuchen anhand von behutsam gestellten Fragen, die verschiedenen Lebensabschnitte aufzugreifen und diesem Menschen nah zu werden.

Ihr respektvoller und ruhiger Umgang in dieser sensiblen und doch auch kraftzehrenden Zeit haben uns wirklich geholfen.

Sie haben diesen Abschied einfühlsam begleitet und geführt.

Die feine Sprache in Ihrer Rede und Ihre Souveränität waren bei der Abschiedsfeier beruhigend und tragend.

Wir sind sehr dankbar, dass wir Sie in dieser Phase an unserer Seite hatten.

 

Herzlichst

Elke W.

  


 

Bernhard S. aus Ottobrunn

  

Sehr geehrte Frau Dressen,

 

ich möchte mich ebenfalls ganz herzlichst im Namen meiner Familie für das Telefonat bedanken.

 

Ihre beste Freundin, die Sie zu diesen Beruf mitbestimmt hat, einschließlich sie selbst - aus Ihrem Herzen - und Ihre Freunde haben das Recht zu sagen,

 

dass Sie ein ganz besonderer Mensch sind

 

und Ihren Beruf mit mehr als Liebe ausüben. 

Sie wachsen weit über sich hinaus und begleiten nicht nur die Verstorbenen auf ihren letzten Weg, sondern sind auch für die Hinterbliebenen da. 

So auch für mich! Das finde ich ganz toll...und zeigt auch Stärke. 

 

Danke für Ihr „Ohr“ , Ihre Liebe, Ihr Feingefühl, Ihren Respekt den Sie mir gegenüber gebracht haben und den Mut den Sie mir zusprachen. 

 

Im diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute. Bleiben Sie gesund und üben Sie bitte weiterhin Ihren Beruf mit soviel Liebe aus. 

 

 

Im diesem Sinne schönen geruhsamen Sonntag. 
Grüße nach Murnau

 

Es grüßt Sie herzlichst 

 

Bernhard, Melanie, Lisa und Franzi

 

Erika F. aus Wackersberg

Liebe Frau Martina Dreßen,

einige liebevolle Sätze (Worte reichen nicht aus) zu Ihrer Trauerrede am 18.01.2021 Trauerfeier meines Mannes 
Rainer F.

Mir wurde Frau Dreßen von der Trauerhilfe Denk empfohlen.

Frau Dreßen kam zu mir nach Hause. Wir hatten ein längeres, ausführliches, persönliches und sehr einfühlsames Gespräch.
Dieses Gespräch (Inhalt) musste auf 20 Minuten für die Trauer-
feier reduziert werden.   

Es war wunderbar, wie liebevoll und innig Frau Dreßen diese Trauerrede hielt, als wenn Sie meinen Mann persönlich kannte.
Dies war nicht nur mein Eindruck, sondern wurde von den meisten Trauergästen an mich wieder gegeben. 

Nicht nur an mich, die meisten Trauergäste bedankten sich auch bei ihr persönlich.

"Danke, Danke" für die Begegnung mit Frau Dreßen.

Liebe Grüße
Erika F. 



Markus S. & Evi W. aus München

Liebe Frau Dreßen,

  

noch einmal vielen, herzlichen Dank dafür, dass Sie uns bei der Trauerfeier für meinen Vater so gut begleitet haben.

 

Eigentlich ist es wirklich schade, dass erst ein Trauerfall dazu geführt hat Sie kennenzulernen.

 

Bereits vom ersten telefonischen Kontakt an, bis über das sehr angenehme Vorgespräch und Ihrer Trauerrede fühlten wir uns bei Ihnen jederzeit sehr individuell betreut und bestens aufgehoben.

 

Ein großes Kompliment dafür, wie authentisch Sie das Leben meines Vaters, mit einigen Anekdoten versehen, wiedergegeben haben.

Bei Ihrer Trauerrede hatten wir das Gefühl, dass Sie selbst meinen Vater gut kannten, auch wenn das natürlich nicht der Fall war.

 

Wir wünschen Ihnen alles, alles Gute und werden Sie jederzeit gerne weiterempfehlen

 

 

Mit herzlichen Grüßen

Markus S. und Evi W.

 

Lydia R.  aus Münsing

Rückmeldung an Martina Dreßen; Trauerrede zur Lebensabschiedsfeier


Vorgespräch

Der Kontakt zu Frau Dreßen wurde in unserem Fall über das Beerdigungsinstitut Zirngibel hergestellt. Ich habe mehrere Flyer ausgehändigt bekommen und bei der Durchsicht hat mich das Foto von Frau Dreßen, aber auch die Gestaltung des Flyers mehr als Angesprochen. Und nicht nur mir ging es so, auch meinen Kindern. So folgten wir der ersten Intuition. Schon am nächsten Tag erhielt ich einen Anruf von Frau Dreßen. Und auch bei diesem ersten Anruf fühlte ich mich in meiner Intuition bestätigt..
Sehr viel Herzenswärme, Empathie und ein gewinnendes Lachen haben bei mir das Gefühl der „aufgehoben Seins“ ausgelöst.


Während meine jüngere Tochter und ich ganz, ganz viele Geschichten, Ereignisse und Vorkommnisse, sowie Lebenslauf und Lebensgeschichte meines Vaters erzählt haben, hat Frau Dreßen alles mit getippt. Sehr interessiert hat Sie zugehört, wenn nötig nachgefragt und alles chronologisch geordnet. Nach dem Vorgespräch hatte ich das Gefühl, dass wir alles, was uns wichtig und nötig erschien auch an Frau Dreßen weiter gegeben hatten.

Insgesamt war es ein Gespräch mit viel Herzlichkeit, Empathie und innerer Wärme.


Begleitung

Fragen, die noch zu klären waren, habe ich in der anschließenden Zeit geklärt und dann Frau Dreßen per Mail oder Telefon übermittelt. Und auch hier habe ich immer wieder das Gefühl der Wärme, des angenommen Seins, des Verstehens und des Mitgefühls gespürt. Meine Ideen, meine Gedanken und Vorschläge, auch spontane Änderungen wurden stets umgesetzt. Auch das Angebot von Frau Dreßen, mich zu melden wenn ich in meiner Trauer Begleitung wünschte habe ich als ehrlich und empathisch empfunden. Und als solches war es auch von Ihrer Seite ausgesprochen. 

Auch in Bezug auf die Trauerfeier selbst konnte ich offen meine Bedürfnisse kund tun, die auch in der von mir gewünschten Form umgesetzt wurden.


Rede

Die Trauerrede bei der Lebensabschiedsfeier und Beisetzung war somit ein voller Erfolg. Genau das, was mir so wichtig war, meinen Vater nochmals in unserer Mitte aufleben zu lassen, mit all seinen Ecken und Kanten, aber auch Liebenswürdigkeit, ist Frau Dreßen in einer außergewöhnlich mitfühlenden, warmen und ehrlichen Rede gelungen.
Ich kann an dieser Stelle nur schreiben „Sie hat den Nagel auf den Kopf getroffen“. Und auch die Rückmeldungen von den teilnehmenden Trauergästen waren durchweg positiv. „sehr besonders“, „außergewöhnlich“, „sehr bewegend und tief in Erinnerung bleibend“, „eine wunderbare Feier“, „die Rede hat Papa nochmals sehr lebendig werden lassen“, „passend, persönlich und würdevoll“, „Super!“ sind nur ein paar wenige Auszüge aus den Rückmeldungen der Trauergäste. Dem allem kann ich mich nur anschließen.

Viele Gäste haben auch direkt noch auf dem Friedhof positive Worte direkt an Frau Dreßen rückgemeldet.


Nacharbeit

Auch nach der Lebensabschiedsfeier konnte ich Frau Dreßen nochmals anrufen. Das positive Feedback geben und die Organisation der gebundenen Rede in Auftrag geben. Auch wenn ich diese noch nicht in den Händen halte, so bin ich doch davon überzeugt, dass es eine wunderschöne Erinnerung sein wird.


Und im Andenken an meinem Vater: Müsste ich ein Zeugnis an Frau Dreßen ausstellen, so wäre der Notendurchschnitt eine glatte 1,0


Zusammenfassend kann ich schreiben; es war die richtige Entscheidung Frau Dreßen zu wählen. Wärme, Empathie, ehrliche Umsetzung, Wertschätzend, Mitfühlend und herzlich ist der Konsens aus unserem kurzen, aber sehr intensivem Weg, den wir gemeinsam gegangen sind. 
Mein Dank aus der Tiefe meines Herzens an Frau Dreßen für diese wunderbare Arbeit. 

Sabine P. aus Penzberg

 Liebe Frau Dreßen,

 

vielen Dank für Ihren heutigen Anruf und die wirklich sehr liebe Nachricht. 

Wir sind am gestrigen Tag noch sehr nett zusammen gesessen und waren nach der Aufregung und trotz der Trauer doch alle glücklich darüber, dass wir uns von unseren Opa, unseren Papa und Ehemann so liebevoll verabschieden durften.

Für uns alle war die Lebensabschiedsfeier genauso wie wir es uns gewünscht haben – für Papa.

Ihre Rede war ein großer Teil des Abschieds und wir alle möchten Ihnen von ganzem Herzen sagen, wie trefflich und charmant Sie von Papas Weg und seinen Wünschen erzählt haben.
  

Für uns war es etwas ganz Besonderes! 


Ganz herzlichen Dank für die schönen, mitfühlenden und wunderbaren Worte!

Mein Papa hätte Sie bestimmt auch sehr gemocht und Ihnen von seinen Reisen und Erlebnissen erzählt.  

Es war für uns alle ein schwerer Abschied, aber mit Ihrer Rede, den bunten Blumen, der Musik von Julie und dem Sonnenschein haben wir Papa nochmal auf wunderschöne Weise im Herzen Lebewohl sagen und ihm eine gute Reise wünschen können.  

 
Wir sagen nochmal ganz lieben Dank dass Sie für uns da waren!

Herzlichen Dank und alles Liebe und Gute für Sie

 

Sabine Frank Paul und Julie

Christine und Flori

Romy und Erika

 

Markus L aus München

Hallo liebe Frau Dreßen,


wir haben uns sehr gut bei Ihnen aufgehoben gefühlt und gemerkt, dass sie sich liebevoll in die Geschichten unseres Papas hineinversetzt haben. 

Vom ersten Gespräch bis zur Trauerrede haben wir uns durch Sie mit wunderbaren Gedanken an unseren Papa erinnert.

Ich bin mir auch sicher, dass sie sich mit ihm bestens verstanden hätten...

Die Trauerrede hat allen Anwesenden wirklich sehr gut gefallen und neben den Trauer-Tränen auch ein paar lachende Tränen entlockt.

Vielen Dank für die schönen letzten Worte an unseren vermissten Papa & für Ihre Zukunft wünsche ich alles Gute!


Liebe Grüße,

Markus L.


Bianca W. und die restliche Familie aus Weßling

Liebe Frau Dreßen,

 

vielen herzlichen Dank für die lieben Wort und für die Rede, ich habe sie an meine Mama weitergeleitet.

 

Ich möchte mich auch im Namen meiner ganzen Familie sehr herzlich bei Ihnen für die wundervolle Rede bedanken. Es war genau das richtige Maß an berührenden aber auch aufmunternden Worten, die Sie gefunden haben. 

Es waren alle begeistert, wie treffend Sie meinen Papa beschrieben haben. Sie haben es geschafft, in der kurzen Zeit unseres Kennenlernens einen so mitfühlenden und stimmigen Rückblick zu erschaffen, der uns geholfen hat, trotz der Trauer, die wir alle empfinden, mit schönsten Erinnerungen und einem Lächeln diese Abschiedsfeier zu beenden.

 

Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihr Einfühlungsvermögen und Ihre so offene und herzliche Art.

 

Trotz der Umstände war es sehr schön, dass wir Sie kennen lernen durften. Wir wünschen Ihnen alles Liebe und Gute!

 

Herzliche Grüße

Bianca W. und die restliche Familie

Gerhard G. aus Murnau

Liebe Frau Dreßen,

vielen Dank nochmal, für die wunderbare Gestaltung des
Lebensabschiedsfests für Henriette H..

Im Namen der Familie möchte ich mich ganz herzlich für die 
sehr persönlichen und  aufmunternden  Worte anlässlich des   Lebensabschiedsfests   meiner Lebensgefährtin bedanken.
 

Sie haben sich unheimlich viel Zeit bei unserem gemeinsamen   Vorbereitungsgespräch genommen und so die Basis gelegt für einen sehr würdevollen Abschied. 

Wir haben uns bei Ihnen mit Ihrer offenen und warmherzigen Art in sehr guten Händen gefühlt.

 

Wir wünschen Ihnen persönlich und beruflich alles Gute.
 
 Herzliche Grüße
 
 Familie G.

Betina B. aus Garding

Frau Dreßen ist eine außerordentlich empathische Frau, die sich aufrichtig für ihr Gegenüber interessiert, ohne dabei aufdringlich zu sein. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.

Anja K. aus Murnau

Martina erlebe ich als eine warmherzige, einfühlsame Frau, 
die mit beiden Beinen im Leben steht. Sie begegnet jedem Menschen vorurteilsfrei, freundlich und offen. Für jeden Menschen, der ihr begegnet, hat sie die richtigen Worte. Eine wundervolle Seite von Martina ist auch, andere aufzumuntern 
und positiv zu verstärken. Beste Voraussetzungen, um eine Herzenstätigkeit als Trauerrednerin auszuüben!!! 


Anneliese S. aus Penzberg

Schon beim ersten Treffen hat mich die offene und herzliche Art von Martina beeindruckt. Im Laufe der Jahre - bei Todesfällen in meiner Familie - hat sie immer die richtigen Worte gefunden, hat mit mir gefühlt oder mich getröstet. Aufgrund ihres starken Einfühlungsvermögen und ihrer Ausdrucksfähigkeit ist Martina 
die richtige Frau, um eine Trauerfeier würdig zu gestalten. 



 

Willi D. aus Overath

Martina achtet sehr auf ihre Mitmenschen. Und die Frage "Wie fühlst du dich?" ist ehrlich gemeint und mehr als eine übliche Redewendung. Sie kann "mitfühlen" ohne "mitzuleiden", Sie findet immer die richtigen Worte und fühlt sich in ihre Mitmenschen ein.
Genau das ist es - aus meiner Sicht -  was eine gute Trauer-rednerin ausmacht.